Windows 10 neu installieren - so funktioniert es!

Windows 10 neu installieren - so funktioniert es!

Windows 10 neu installieren - so funktioniert es!

Mit einem sauber aufgesetzten Betriebssystem, können Sie schnell, sicher und zuverlässig arbeiten. In diesem Beitragen zeigen wir Ihnen, wie Sie dies problemlos durchführen.

 

Worauf sollte man im Vorhinein achten?

Das Betriebssystem neu aufzusetzen, kann aus vielen verschiedenen Gründen erforderlich sein. So zum Beispiel, wenn Ihr Computer, trotz jeglicher Optimierung, nur sehr langsam arbeitet. Die Neuinstallation des Betriebssystems ist wohl das effektivste Tuning für jeden Computer und unter Windows 10 sogar ganz bequem.

Zunächst sollten Sie Ihre Daten extern sichern, um diese auch nach dem Neueinspielen von Windows weiterhin zur Hand zur haben. Die Windows eigenen Daten müssen Sie jedoch nicht extern sichern, da sich diese durch die Neuinstallation wieder auf der Festplatte befinden. So sollten Sie alle Ihre wichtigen Dokumente, Fotos, Videos und alle Daten, die sie zukünftig noch benötigen, auf eine externen Festplatte übertragen. Programme, Software und alles das sich wieder installieren lässt, sollten Sie nicht sichern.

 

Windows-10-Abbilddatei

Um mit der Installation zu beginnen, benötigen Sie ein externes Medium mit einer Windows-10-Abbilddatei. Dies kann eine CD, DVD oder auch ein USB-Stick sein. Sie können die Windows Lizenz in unserem online Shop erwerben. Nachfolgend müssen sie noch ein Medium erstellen, über welches Sie die neue Windows Version installieren. Hierfür müssen Sie das Media Create Tool von Microsoft herunterladen, um eine Abbilddatei auf Ihr Installationsmedium aufzuspielen. Sollten Sie sich für eine Disc entscheiden, müssen Sie zudem darauf achten, dass Ihr CD-Laufwerk brennen kann. Wenn Sie ihre Abbilddatei auf dem USB-Stick, der CD oder DVD installiert haben, schließen Sie das Medium an den PC an oder legen es ein.

 

Installation

Es ist zu beachten, dass über dieses Medium auch gestartet werden muss. Hierzu müssen Sie beim Hochfahren des Computers die entsprechende F-Taste drücken, um ins BIOS-Menü zu gelangen (kann über Google recherchiert werden). Dort bearbeiten Sie dann die Reihenfolge der Boot-Medien. Ihr Medium muss höher stehen, als die eingebaute Festplatte, um die Windows-Neuinstallation durchführen zu können. Starten sie nachfolgend den PC neu. Mit dem Hochfahren wird die Installation von Windows 10 gestartet und Sie müssen nur noch den Schritten der Installationsanweisung folgen.

 

Tipps für das neue Windows

Nach erfolgreicher Installation finden Sie sich in einem „leeren“ Windows 10 wieder. Wichtig ist Ihren Virenschutz wieder erneut zu installieren! Achten Sie darauf, ihre Festplatte nicht mit unnötigen Programmen voll zu installieren, da diese wieder Performance-Einbußen des Computers herbeiführen. Ihre Bilder und Dateien können Sie ggf. auch extern aufbewahren um Ihren Computer sauber zu halten.

ACHTUNG: Wir veranstalten immer wieder spannende Gewinnspiele! Wenn Sie keines verpassen möchten und zudem über nützliche Kurztipps informiert werden möchten, tragen Sie sich in unseren Newsletter ein: 

NEWSLETTER EINTRAGEN